↵
 Tanz und Film Theater
 GRAND JETÉ
  info/ english
 doku/ video
 doku/ foto
 team
 live on stage
 Carlos
 Patrick
 Steven
 Tjorm
im Film
 Ärztin
 Bademeister
 Managerin
 Tänzerin
 Wissenschaftlerin
infos
 statement
 spielorte
 presse-info
 ↵


im Film


 Renate Pook 


Renate Pook tanzt seit über 50 Jahren.

Erst mit 19 Jahren begann sie ihre berufliche Ausbildung als Tänzerin bei Kurt Joos an der Folkwang-Schule Essen, nachdem sie sich entschieden hatte, nicht die für sie vorgesehene Laufbahn einzuschlagen.
Für sie gab es keinen Bruch mit dem Tanz. Sie tanzt heute noch aktiv und entwickelt eigene Stücke.

„Es gefällt mir auch zu schweigen, aber ich komme nicht dazu, weil das Denken schweigt selten...um einen Gedanken auf den Punkt zu bringen, muß man sich im Dialog befinden (wenn man kein Philosoph ist).“

„Stolpern ist Anstoßen, da kommt Tempo raus, ein Innehalten und Erkenntnisgewinn. Das Fallen war mir immer wichtiger als das Springen.“

Sie ist Choreografin, Yoga- und Stepptanzlehrerin und Lehrerin der Feldenkrais-Methode und lebt in Straßbourg (Frankreich)




 
  Gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur und des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung durch die Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Kultur und Museum. Vielen Dank an Eurotramp.